Attention

Le Rugby Football Club Basel est un club amateur qui met l'accent sur la promotion de l'esprit du rugby. Tant les joueurs comme les dirigeants ne perçoivent aucune compensation pour ses activités. Si vous êtes intéressé par une carrière professionnelle, adressez vous à un autre club avec cette philosophie.

(Deutscher Text / English text)

no money

Sieg mit Bonus / Win plus bonus

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Last Updated on Monday, 01 September 2014 22:19 Written by Martin Pütter Saturday, 30 August 2014 18:02

 

Vier Versuche
32:10 gegen Yverdon, und ein Bonuspunkt dank vier Versuchen (durch Charles Groell, Gian Looser, Ivan Pezzetta, Lucas Quintillan): Unsere erste Mannschaft startete sehr erfolgreich in die neue NLA-Saison. 
Wermutstropfen beim Erfolg: Der Schiedsrichter zeigte Jan Hossli die rote Karte wegen der "Windmühle" mit seinen Armen gegen einen Spieler Yverdons (der aber auch die rote Karte sah).

Addenda 1.9.: Das Programm "Heimspiel" des lokalen TV-Senders Telebasel zeigte einen Bericht über das Spiel (bei 13:07 fängt er an). Zudem ist auf der Medienseite hier auch noch die Vorschau der Basellandschaftlichen Zeitung.

 

Four tries
32-10 against Yverdon, and a bonus point thanks to four tries (scored by Charles Groell, Gian Looser, Ivan Pezetta. Lucas Quintillan): our 1st XV started very successfully into the new NLA season.
The only fly in the ointment: the referee showed a red card to Jan Hossli who had used his arms like a windmill against an Yverdon player (who actually got sent off as well).

Addenda 1.9.: The programme "Heimspiel" of local TV station Telebasel showed a report of our match (starts at 13:07). Additionally a preview by Basellandschaftliche Zeitung is on the media page.